Lotto online spielen – Die besten Anbieter 2019

AnbieterBewertungAngebot & GebührenBonus
Lottohelden
Erfahrungen
Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, GlücksSpirale, KENO, EuroJackpot, EuroMillions, Cash4Life, El Gordo, Spielgemeinschaften

Bearbeitungsgebühren: 0,20 Euro
5 Gratis-Tipps für Neukunden
Zum Bonus
Lottoland
Erfahrungen
Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot, EuroMillions, Powerball, MegaMillions, Cash4Life, El Gordo, SuperEnalotto, Sofortlotterien, Rubbellose, uvm.

Bearbeitungsgebühren: 0,50 Euro
Gratis-Tipp für Neukunden
Zum Bonus
Lotto24
Erfahrungen
Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, GlücksSpirale, KENO, EuroJackpot, Spielgemeinschaften

Bearbeitungsgebühren: 0,60 – 1,80 Euro
Aktuell kein Bonus
Zum Anbieter
Tipp24
Erfahrungen
Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, GlücksSpirale, KENO, EuroJackpot, EuroMillions, El Gordo, Spielgemeinschaften, Sofortlotterien

Bearbeitungsgebühren: 0,50 – 1,00 Euro
5 Gratis-Tipps für Neukunden
Zum Bonus
Lotto.de
Erfahrungen
Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, GlücksSpirale, KENO, EuroJackpot

Gebühren variieren je nach Bundesland
Aktuell kein Bonus
Zum Anbieter
lottobay
Erfahrungen
Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, GlücksSpirale, KENO, EuroJackpot, Spielgemeinschaften

Bearbeitungsgebühren: 0,60 – 1,80 Euro
Aktuell kein Bonus
Zum Anbieter

Lotto online spielen – einfach & sicher!

Immer mehr Menschen können sich in diesen Tagen für die digitale Abgabe ihres Lottoscheins begeistern. Schließlich sind damit unter anderem Vorteile hinsichtlich des Komforts verbunden. Doch welche Grundlagen bieten die einzelnen Anbieter für das Spiel? Wir haben den Markt anhand wichtiger Kriterien ganz genau unter die Lupe genommen, um uns ein Urteil zu bilden.

Wo kann man Lotto online spielen?

Inzwischen gibt es eine ganze Reihe an Unternehmen, die ihren Kunden die Chance für die Abgabe eines Spielscheins bieten. Bekannt ist zum Beispiel die Seite Lotto.de. Sie stammt direkt von der Lotto GmbH und verfügt damit über eine staatliche Lizenz. Auch lotto24.de verfügt über eine solche Lizenz, die dem Anbieter die Chance bietet, völlig legal am Markt zu agieren. Eine einzige Anmeldung reicht aus, um von nun an digital Spielscheine abgeben zu können und davon zu profitieren.

Auf der anderen Seite bietet sich die Chance, auf Unternehmen der Zweitverwertung zu setzen. Auch sie agieren am Markt legal, sind jedoch nicht direkt in Deutschland reguliert. Stattdessen weichen sie in der Regel auf andere EU-Staaten aus, um dort die Lizenz zu erhalten. Da sie sich an den in der EU geltenden Gesetzen orientieren, bleibt es ein legales Angebot, auf das die Spieler in Deutschland zugreifen. Somit kann auch hier von einer sicheren Grundlage für das eigentliche Spiel gesprochen werden, wie sie dem Interesse der Spieler entspricht.

Welche Anbieter sind seriös?

Natürlich ist es einerseits anhand der Lizenz möglich, sich einen ersten Eindruck von der Seriosität der einzelnen Anbieter zu verschaffen. Verfügen diese über eine EU-Lizenz, so ist es mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit möglich, legal auf das Angebot zuzugreifen. Unter dieser Voraussetzung lohnt es sich bereits, den Anbieter zumindest in den weiteren Kreis der Angebote zu nehmen.

Weiterhin ist das Auftreten in der Öffentlichkeit ein Indiz dafür, ob es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Besonders im Bereich des Marketings sind die Firmen daran interessiert, sich selbst in ein positives Licht zu rücken. Finden sich leicht prominente Werbepartner, mit denen eine Kooperation möglich ist, so ist dies ein klares Signal für die Seriosität. Denn auch die Werbepartner hätten ihrerseits einen Ruf zu verlieren, weshalb sie sich nicht auf eine Zusammenarbeit mit einem unseriösen Unternehmen einlassen würden.

Zudem bieten die Erfahrungen anderer Kunden die Chance, einen Einblick in die Seriosität zu erhalten. Viele Spieler berichten im World Wide Web über die Sicherheit des Spiels und der gesamten Abwicklung. Sofern es sich um eine authentische Quelle handelt, können auch diese Äußerungen sehr gut für die persönliche Einschätzung herangezogen und genutzt werden.

Welche Lotterien werden angeboten?

Doch welche Lotterien stehen nun im Portfolio der verschiedenen Firmen? Ist eine staatliche Lizenz vorhanden, so spielen zunächst die klassischen Lotterien eine sehr große Rolle, wie sie auch am Lotto-Kiosk um die Ecke zu finden wären. Dazu zählt das klassische Lotto 6 aus 49, welches in Deutschland noch immer eine sehr große Beliebtheit erfährt. Hinzu kommen die Zusatzlotterien Super6 und Spiel77, die noch immer bei vielen Spielern hoch im Kurs stehen. Auch die GlücksSpirale als größte deutsche Rentenlotterie ist bei den Anbietern verfügbar. Etwas höhere Gewinne sind meist bei den Lotterien EuroMillions und EuroJackpot vorzufinden.

Anbieter mit EU-Lizenz, die nicht über eine direkte Partnerschaft mit der Lotto GmbH verfügen, können sich auch an einem internationalen Angebot orientieren. So bietet sich zum Beispiel die Möglichkeit, auf die US-amerikanische Powerball Lottery zu setzen. Sie ist vor allem für ihre hohen Jackpots bekannt, die zum Teil bis in den neunstelligen Bereich hineinreichen. Auch sie sind deshalb ein wichtiger Anhaltspunkt für viele Spieler, die sich für das Lotto spielen im Internet entschieden haben.

Einige Lottoanbieter im Internet bieten darüber hinaus die Möglichkeit, auch abseits der Ziehungstage auf die Jagd nach Gewinnen zu gehen. Aus diesem Grund wurde ein Angebot geschaffen, welches dem eines Online Casinos sehr ähnlich ist. Dort stehen zum Beispiel Sofortlotterien bereit, die von den Spielern entdeckt werden können. Zudem ist es möglich, kleine Spielautomaten oder Rubbellose zu entdecken, die das Angebot auflockern sollen.

Immer häufiger sind die Lottoanbieter sogar dazu in der Lage, zur Grundlage für Spielgemeinschaften zu werden. So haben die Spieler auf der Plattform die Möglichkeit, sich zu Tippgemeinschaften zusammenzuschließen. Die Seite des Unternehmens wird auf diese Weise zum wichtigen Dreh- und Angelpunkt für das Unterfangen.

Was kostet es, Lotto online zu spielen?

Doch was kostet es nun, im Internet Lotto zu spielen? Einerseits werben die Anbieter natürlich damit, ihren Kunden besonders günstige Konditionen mit an die Hand geben zu können. Doch im Bereich der Einsätze gibt es für sie nicht die Möglichkeit, die Kosten zu reduzieren. Denn diese sind bereits von der einzelnen Lotterie festgesetzt und lassen sich in der Folge nicht mehr beeinflussen. Doch die Gebühren, die mit der Abgabe eines Spielscheins verbunden sind, zählen in der Folge zum beeinflussbaren Bereich.

Wie teuer die Abgabe eines Spielscheins am Ende des Tages ist, hängt aber auch vom eigenen Bundesland ab. Dies hat mit den föderalen Strukturen zu tun, durch die sich die Lotto-Landschaft in Deutschland bis heute auszeichnet. Besonders stark schwanken die Kosten zum Beispiel bei Lottoland.com. Während Spieler aus Bayern mit 1,25 Euro ein vergleichsweise günstiges Angebot bekommen, müssen die Spieler aus Bremen mindestens 2 Euro für die Bearbeitung eines Scheines zahlen. Somit bleibt die Frage, welches Angebot finanziell besonders attraktiv ist, auch eine persönliche Angelegenheit der Abwägung.

Welche Zahlungsarten werden angeboten?

Bevor es möglich ist, den ersten Spielschein abzugeben, ist natürlich eine erste Zahlung erforderlich. Einige Anbieter bieten hierfür einerseits die Gelegenheit, jeden Schein einzeln zu zahlen. Damit kann individuell auf jede Situation reagiert werden, ohne bereits im Vorfeld einen größeren Betrag einzahlen zu müssen. Andererseits ist es möglich, aus früheren Gewinne einzuzahlen. Diese können auf dem Verrechnungskonto belassen werden, um dadurch immer wieder Teilbeträge davon als Einsatz verwenden zu können.

Alternativ stehen klassische Zahlungsarten zur Verfügung, mit denen eine größere Einzahlung vorgenommen werden kann. Die folgenden Optionen stehen in der Regel zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Visa und Mastercard
  • Sofort Überweisung
  • PayPal
  • Neteller
  • Skrill

Einige dieser Zahlungsarten zeichnen sich durch individuelle Vor- und Nachteile aus. Einerseits bietet die Banküberweisung eine sehr hohe Sicherheit. Doch bei ihr kann es sogleich am längsten dauern, bis der Betrag wie gewünscht auf dem Konto ankommt. Andererseits zeichnen sich Visa und Mastercard durch eine zügige Einzahlung aus. Doch nicht immer ist es kostenlos möglich, auf diese Weise einen Betrag zu transferieren.

Eine moderne Chance der schnellen und sicheren Einzahlung bieten die E-Wallets. Besonders PayPal kann dabei auf sich aufmerksam machen. Denn das E-Wallet bietet einerseits die Chance, den Betrag binnen weniger Minuten zu übertragen. Andererseits wird ein spezieller Käuferschutz geboten, welcher die Sicherheit der Transaktion noch weiter erhöht. Doch leider bietet nicht jeder Lottoanbieter die Chance, auf diese Weise eine Einzahlung vorzunehmen.

Der Kundenservice im Blick

Weiterhin wünschen sich die verschiedenen Lotterien natürlich überaus zufriedene Kunden. Dazu zählt auch, dass Fragen und Probleme zügig beantwortet und aus der Welt geschafft werden können. Ein Kundenservice, der die Chance bietet, zügig darauf zu reagieren, markiert aus diesem Grund die ideale Grundlage. Zumeist stellt bereits ein FAQ die Grundlage des Kontakts dar. Auf diese Weise ist es möglich, die am häufigsten gestellten Fragen einfach aus den Erläuterungen zu beantworten. Oftmals erübrigt sich auf diese Art und Weise der direkte Kontakt mit den Verantwortlichen.

Auf der anderen Seite bieten die Lotterieanbieter die Gelegenheit, sich in schriftlicher Form mit den Verantwortlichen in Verbindung zu setzen. So kann es zum Beispiel per Live Chat möglich sein, sehr spontan in einen Austausch zu starten und während dieser Kommunikation an die gewünschten Antworten zu kommen. Alternativ bietet sich auch die Chance, die Hilfe eines Kontaktformulars zu nutzen. So lassen sich auch längere Anfragen an die Mitarbeiter richten, die beantwortet werden sollen.

Bietet ein Kundenservice das höchste Maß an Zufriedenheit, so wird sogar eine Hotline integriert. Dadurch bietet sich für die Spieler die Chance, noch flexibler auf die individuellen Bedürfnisse einzugehen. Zwar steht die Hotline typischerweise nicht immer kostenlos zur Verfügung, doch sie bietet zumindest einen wesentlichen Mehrwert für die allgemeine Auffassung.

Welche Vorteile bietet Online-Lotto?

Für viele Lottospieler stellt sich nun die Frage, welche Gründe überhaupt für die Aktivitäten im Internet sprechen. Schließlich herrschten bei der Tippabgabe über Jahrzehnte sehr stabile Strukturen vor. Doch der digitale Raum des World Wide Webs bietet den einen oder anderen Vorzug, auf den nur wenige Spieler verzichten möchten. Einerseits ist dies der Komfort, die Tippscheine zu jeder Zeit aus den eigenen vier Wänden einzureichen. Unter Umständen reduzieren sich so zum Beispiel Fahrtkosten auf dem Weg zur nächsten Annahmestelle. In jedem Fall ist jedoch eine Zeitersparnis damit verbunden.

Gleichsam haben Spieler, die sich für das Online Lotto entscheiden, sogleich Zugriff auf internationale Lotterien. Aufgrund des Monopols der Lotto GmbH in Deutschland ist es beim Besuch am Lottokiosk generell nicht möglich, globale Lotterien zu nutzen. Dabei weisen gerade diese oft sehr attraktive Gewinne und Jackpots auf, wie sich gut am Beispiel der Powerball Lottery zeigt.
Kommt es zu einem Gewinn, so werden die Spieler, die sich für den digitalen Weg entschieden haben, direkt per E-Mail benachrichtigt. Ein solcher Service ist bei der normalen Abgabe eines Tippscheins in keinem Fall selbstverständlich.

Weiterhin machen viele Online-Lottoanbieter zurecht darauf aufmerksam, dass ein Kostenvorteil von den Kunden ausgenutzt werden kann. Zwar bleiben die Einsätze bei der Abgabe eines Spielscheins auf dem klassischen Wege gleich hoch. Doch im Hinblick auf die Bearbeitungsgebühren lässt sich ein deutlicher Vorteil erzielen. Zwar mag die Differenz auf den ersten Blick nur wenige Cent betragen, doch auf lange Sicht kann dies bei einem aktiven Spieler einen erheblichen Unterschied ausmachen, der die wirtschaftliche Attraktivität der Lotterien auf ein neues Niveau hebt.

Bonusangebote als besonders Extra

Darüber hinaus bietet sich bei vielen Anbietern die Gelegenheit, als Neukunde in den Genuss eines Bonus zu kommen. Natürlich handelt es sich auch hier um einen zusätzlichen Anreiz, der von vielen Spielern gerne genutzt wird. Im Gegensatz zu Online Casinos wird jedoch kein Bonusbetrag angeboten, wie er etwa für Einsätze genutzt werden könnte. In der Regel handelt es sich um Freispiele, die für einige gängige Lotterien Gültigkeit besitzen.

Zum einen bietet sich die Gelegenheit, bei lottohelden.de als neuer Kunde ein solches Gratisspiel zu nutzen. Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden sogar die Chance, ohne Einsatz größere Gewinnsummen zu erreichen. Weiterhin bietet sich die Gelegenheit, bei der Werbung neuer Kunden aktiv zu sein. Auch hierbei handelt es sich immer wieder um einen attraktiven Weg, um Prämien von den Lottoanbietern zu erhalten. Daraus entsteht ein direkter finanzieller Vorteil, da zum Beispiel weniger Einsätze aus der eigenen Tasche bezahlt werden müssen.

Nur für kurze Zeit: 6 Lotto-Tipps zum Preis von 1 bei Tipp24Bonus sichern
+